An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage Gesamtpunkten gereiht.

An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage nach Durchschnitt gereiht.
PDF Version
TXT Version
Die Geschichte von David B. und Indiana Jones
15.12.2002 01:02
PAUL HALMENSCHLAG
Paul Halmenschlag

Die Geschichte von David B. und Indiana Jones

True Lovestories Part Four
Kopfüber hing David B. über den Felsvorsprung in der verlassenen, alten Höhle während er seinen Freund Indiana Jones fest umklammerte, der seine Hand nach dem mysthischen heiligen Gral ausstreckte. "Zappel nicht so rum Indy" stöhnte David "ich kann dich sonst nicht mehr lange halten!" "Es ist doch nur noch ein kleines Stück" rief Indy verzweifelt "ich kann ihn doch schon fast berühren!" "Indy, Schatz. Sieh mich an" rief David. Indiana Jones hielt inne und sah nach oben, direkt in Davids liebeserfüllte Augen. "Indiana, kein Schatz der Welt, nicht einmal der heilige Gral, ist wertvoller als unsere unendliche Liebe". "Du hast recht Darling, zieh mich bitte nach oben". David spannte alle seine Muskeln an und zog Indiana Jones mit einem Ruck über den Felsvorsprung. Oben küsste David seinem Geliebten auf die Stirn. "Ich bin froh, dass du auf mich gehört hast" meinte er. "Und ich bin so froh, dass ich dich habe" antwortete Dr.Jones und sah ihn verliebt an. Vor Erschöpfung müde legten sie sich hin. "Schlaf schön mein Schatz" flüsterte David und fuhr seinem über alles geliebten Boyfriend sanft durchs Haar. "Du auch" seufzte Indiana glücklich, und sie schliefen friedlich und eng umschlungen ein. David B. und Indiana Jones. Ein Liebespaar. Und die dicksten Freunde...
Bewertung
Dieser Eintrag hat im Voting unter den Abonnenten bereits 13 Punkte erreicht! Sie müssen angemeldet sein, um für einen Beitrag voten zu können!
 
[kommentar abgeben]
 
juergen | 15.12.2002 01:30Antworten
*lach* dufte. und das bild erst :-)
 Prinzessin | 15.12.2002 16:01Antworten
Ich bin auch ganz begeistert
david | 15.12.2002 18:26Antworten
Ich muss zugeben Indy oder besser gesagt Harry hat mich schon immer fasziniert. Ansonsten kann ich mich auch bei dieser Liebesgeschichte nicht der Begeisterung anschliessen. Daher bleibt mir nur zu vermuten: Simple minds are amused by simple things!
 Prinzessin | 15.12.2002 21:42Antworten
Oho,da fühl ich mich aber angegriffen. Aber jedem das Seine,ich mag ja zum Beispiel euer Lied auch nicht. Find das aber ein bißchen blöd, das hier so zu verallgemeinern ... Schönen Abend noch
  david | 15.12.2002 23:02Antworten
Über Geschmack lässt sich eben am besten streiten. Auch dir einen schönen Abend Prinzessin oder sollte ich sagen Bernhard H. oder Paul Halmenschlag?
   halmenschlag | 15.12.2002 23:43Antworten
na moment, ich war das nicht...ich hab einfach überall fans wie`s scheint :) [ich war`s wirklich nicht]
    rosa schröckenfuchs | 16.12.2002 19:45Antworten
alte regel aus dem rethorikkurs für anfänger, wer betont etwas wirklich und ganz ehrlich nicht gemacht zu haben, der lügt bestimmt.
     Prinzessin | 16.12.2002 20:14Antworten
Um eins klar zu stellen: Prinzessin und Halmenschlag sind zwei verschiedene Personen. Wer`s nicht glaubt,dem kann ich auch nicht helfen
Lawnenforcer2000 | 16.12.2002 11:58Antworten
Ein neues Foto macht die Texte auch nicht besser.
 halmenschlag | 16.12.2002 16:18Antworten
*gähn*
  rosa schröckenfuchs | 19.12.2002 19:42Antworten
ein foto mit gähn, auch eine idee, hast du schöne zähne, und eine rosige zunge?
hmmmm... | 16.12.2002 19:23Antworten
woher kommen wohl bei dieser kritik die punkte für den text?
 rosa schröckenfuchs | 24.12.2002 04:27Antworten
ach, das waren keine minuspunkte?
brny | 16.12.2002 19:27Antworten
geh bitte, hört`s auf streiten! weihnachten is...... ts ts ts.
 schneider | 16.12.2002 19:49Antworten
Weihnachten ist zum Streiten prädestiniert. Sich bei gutem Essen die Fehler der Vergangenheit um die Ohren zu hauen. Dabei noch jede Menge Alkohol genießen und am Schluß die Kinder ins Bett schicken, damit sie Vater beim Nackttanzen um den Baum nicht sehen müssen. Jedes Jahr spannend und verhängnisvoll.
Prinzessin | 16.12.2002 20:13Antworten
Jedenfalls besser und unterhaltsamer als manche von diesen pseudo intelektuellen texten hier...
 hmmmm... | 16.12.2002 20:31Antworten
zum beispiel?
  Prinzessin | 16.12.2002 20:34Antworten
Das tut ja nichts zur Sache,ist ja auch nur meine bescheidene Meinung. (simple mind...) Für mich persönlich sind diese Geschichten halt unterhaltsamer.
   hmmmmmm... | 30.12.2002 21:38Antworten
vielleicht solltest du dich ja auch mal mit deinen texten bewerben!
    prinzessin | 07.01.2003 20:54Antworten
das gleiche an dich. versuchs du doch mal. ich hab ja nie behauptet,dass ich besser schreiben kann als andere hier. ich hab nur offen meine meinun über ein paar texte geäußert,und wie wir schon alle festgestellt haben,ist das ja auch kein verbrechen.
 david | 17.12.2002 10:08Antworten
...und das ist auch gut so. Diese Liebesgeschichten gehören mittlerweile fix zu dieser Page und das soll auch so bleiben. Kritik ist ja nur Kritik.
hugo boss | 17.12.2002 12:27Antworten
Ein literarischer Leckerbissen, der nur einem Genie vom Format eines Paul Halmenschlag gelingen kann. Chapeau
 Joop | 17.12.2002 15:40Antworten
LOOL das war dein einzig guter scherz bisher, prinzessin paul.
halmenschlag | 17.12.2002 18:35Antworten
also einmal sag ich`s noch:ich poste nur unter meinem offiziellen pseudonym halmenschlag, da ich es nicht nötig habe mich hinter anonymen identitäten zu verstecken. seh ich mich hier aber um so fallen mir einige auf die das aus welchen gründen auch immer tun. zweitens gebe ich mir selbst auch keine punkte, wie ein gewisser hmmm... mutmaßt. außerdem entspricht es meiner meinung nach den demokratischen grundsätzen dass man seine meinung äußern darf, auch wenn sie sich nicht mit der meinung einzelner deckt, was übrigens generell gilt und nicht als anfeindung an einzelne hier gedacht ist. wenn ihr das nicht akzeptieren könnt seid ihr entweder intolerant oder noch viel schlimmer ihr seid faschisten, wobei ich zweiteres nicht hoffen will. ich werde mich in diesem beitrag übrigens nicht mehr äußern. nächste woche oder so kommt ein neuer beitrag, indem ihr wieder dazu schreiben könnt was ihr wollt... btw.: ich hab mir auch schon überlegt ob ich meine rubrik in hühnerstall umbenennen soll. mir zumindest würde es als passend erscheinen...einen schönen abend noch, gute nacht und was weiß ich noch alles. halmenschlag
 Joop | 18.12.2002 17:47Antworten
hohoho! dein zweiter guter scherz bisher. du überschlägst dich ja geradezu vor humor, prinzessin pinocchio!
  halmenschlange | 19.12.2002 03:39Antworten
"Ich bin zu gut für diese Welt" (Stöhnt und fällt in Ohnmacht)
michael bertsch alias hugo boss alias bruno kreisky | 19.12.2002 13:10Antworten
Ich finde www.mediativ.com eine super Einrichtung, die man fördern und gutheissen soll. Die Möglichkeit Kommentare an Texte anzufügen finde ich eine gute Möglichkeit, dem Autor hilfreiche Kritik bzw. anerkennendes Lob zukommen zu lassen. Wenn sich jemand dazu berufen fühlt unter irgendwelchen Pseudonymen destruktive Kritik zu äußern, ist er erstens feige und hat zweitens meiner Meinung nach den Sinn dieser Site nicht verstanden. Ich wünsche mir, dass mediativ weiterhin mit den buntesten Beiträgen aus den verschiedensten Sparten bestückt wird, damit dem künstlerischen Ergüssen keine Grenzen gesetzt werden. Destruktive Kritik dient nur zur Demotivation von Autoren.
hmmmm... | 21.12.2002 19:31Antworten
was würde es nützen, wenn ich meinen namen mit allen abkürzungen und spärenzchen hinschreiben würde, ihr würdet mich ja sowieso nicht kennen...
 prinzessin | 22.12.2002 19:59Antworten
und wie bist du auf die seite gekommen?
  rosa schröckenfuchs | 24.12.2002 04:25Antworten
die texte von paul sind so gut die kennt ein jeder.
   hmmmmm...... | 30.12.2002 21:35Antworten
naja, es gibt dinge, auf die kann man verzichten, ohne gleich durchfallattacken zu bekommen...


(c) www.mediativ.com, 2002-2004