An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage Gesamtpunkten gereiht.

An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage nach Durchschnitt gereiht.
PDF Version
TXT Version
So kennt und liebt man die Nachfahren der Pilgerväter.
17.12.2002 15:46
LUCAS EBNER
Lucas Ebner

So kennt und liebt man die Nachfahren der Pilgerväter.

Der Bericht «Interception Capabilities 2000» des Science and Technology Options Assessment Panels (STOA) des Europäischen Parlaments kommt zum Schluss, dass Abhören und Überwachen von elektronischer Kommunikation seit langem routinemässig für Geheimdienstzwecke betrieben wird. Dabei werden Daten über Personen, Regierungen, Handelsorganisationen und internationale Institutionen gesammelt. Aber auch europäische Wirtschaftsunternehmen sind das Ziel der Abhöraktionen. Rund 120 Abhörstationen sammeln Aufklärungsmaterial im Simultanbetrieb. Echelon, Carnivore, Magic Lantern und Tias heissen die Suchsysteme mit denen staatliche Organisationen wie CIA und NSA in Firmennetzwerke eindringen. Echelon ist der Codename eines globalen Überwachungsprogramms dessen Schlüsselkomponenten lokale "Dictionary„-Computer sind in denen Namen, Themen, Adressen, Telefonnummern und ähnliches gespeichert werden. Weltweit werden Computernetzwerke nach diesen Daten abgesucht. Die Sicherheitslücken des öffentlichen Internets sind hinlänglich bekannt. Jetzt aber stellt sich heraus, dass auch die hochgradig verschlüsselten virtuellen Privatnetzwerke der Unternehmen den Lauschangriffen der Geheimdienste offen stehen. Laut einer Publikation in der deutschen Computerzeitschrift «c‚t» wird das von den Geheimdiensten gewonnene Material auch benutzt, um ausländischen Spitzenunternehmen Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.
Bewertung
Dieser Eintrag hat im Voting unter den Abonnenten bereits 6 Punkte erreicht! Sie müssen angemeldet sein, um für einen Beitrag voten zu können!
 
[kommentar abgeben]
 
@ echelon | 17.12.2002 15:56Antworten
bush - kill - terror - new year`s eve ; let`s see if we`re on their list.... OQM.
 olaf | 17.12.2002 16:34Antworten
hihi
stoa | 18.12.2002 22:58Antworten
Worauf soll ich draufgekommen sein? ;) mfg stoa
halmenschlag | 18.12.2002 23:26Antworten
interessant...weißt du auch in etwa welchen großen konzernen dadurch vorteile verschafft werden?
 lucas | 19.12.2002 11:24Antworten
ausser Spekulationen hab ich da nix gefunden.


(c) www.mediativ.com, 2002-2004