An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage Gesamtpunkten gereiht.

An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage nach Durchschnitt gereiht.
PDF Version
TXT Version
Freundschaft?!
21.08.2003 20:41
CLAUDIA
 Claudia

Freundschaft?!

Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft nichts weiter sei als ein Mittel sich die Zeit zu vertreiben. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass man eine Freundschaft nur so lange pflegen sollte, so lange sie einem selber angenehm sei. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft Spaß bedeuten sollte und dass man sich, sollte dieser Spaß einmal versiegen, so schnell wie möglich verdrücken sollte.

Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft mehr bedeuten sollte, als nur Spaß. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft auch in unangenehmen Zeiten gepflegt werden sollte. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft zwar auch dazu da sein sollte, die Langeweile zu vertreiben, aber dass da auch mehr dahinter steckt. Dieser jemand sagte mir auch, dass man für seine Freunde da sein sollte, sowie sie für einen selber da sein sollten. „Sie sollte wie eine Ehe sein“, sagte er, „In guten wie in schlechten Zeiten, bis das der Tod euch scheidet“.
Ich traf einmal jemanden, den ich Freund nannte. Wir hatten Spaß miteinander, wir vertrieben uns gemeinsam die Zeit, doch als es für uns beide unangenehm wurde, gingen wir verschiedene Wege. Ich traf einmal jemanden, den ich Freund nannte. Wir hatten Spaß miteinander, wir vertrieben uns gemeinsam die Zeit, doch als es für uns beide unangenehm wurde, wollten wir verschiedene Wege gehen. „In guten wie in schlechten Zeiten, bis das der Tod euch scheidet.“
Ich traf ihn wieder, in guten, sowie in schlechten Zeiten. Da sah ich, was Freundschaft wirklich ist. Die Chance, zu überleben. Ich sah, was Freunde einem bedeuten sollten. Wie man Kraft erhält, wie man sie wieder gibt. Also nahm ich und gab ich. Als es jedoch auf einmal nichts mehr zu nehmen oder zu geben gab, war ich daran, zu verzweifeln. So gingen wir, als es für uns beide unangenehm wurde, getrennte Wege.

Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft nichts weiter sei als ein Mittel sich die Zeit zu vertreiben. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass man eine Freundschaft nur so lange pflegen sollte, so lange sie einem selber angenehm sei. Ich traf einmal jemanden, der mir sagte, dass Freundschaft Spaß bedeuten sollte und dass man sich, sollte dieser Spaß einmal versiegen, so schnell wie möglich verdrücken sollte.

Ich traf einmal jemanden, den ich Freund nannte. Dann gingen wir getrennte Wege. Nun weiß ich, was Freundschaft wirklich bedeutet. „In guten wie in schlechten Zeiten, bis dass der Tod euch scheidet.“
Bewertung
Dieser Eintrag hat im Voting unter den Abonnenten bereits 2 Punkte erreicht! Sie müssen angemeldet sein, um für einen Beitrag voten zu können!
 
[kommentar abgeben]
 
creep | 21.08.2003 20:50Antworten
ich wär mir da nicht so sicher
 claudia | 21.08.2003 21:16Antworten
hmm..ich bin mir aber sicher dabei....denn...ich habe..oder hatte...mal einen freund...mit dem ich über alles reden konnte....und der mir irgendwie sehr viel bedeutet....was sich nie ändern wird....und hm..mir ist egal....ob es nun gute oder schlechte zeiten sind....ich will ihn verdammt nochmal nicht verlieren
  creep | 21.08.2003 21:17Antworten
töricht
   claudia | 21.08.2003 21:23Antworten
mag sein dass es töricht ist....aber..hm..ich hab lange darüber nachgedacht....und...ja verdammt ich bin mir sicher dabei
    creep | 21.08.2003 21:26Antworten
vielleicht ist dein freund andrer meinung
     claudia | 21.08.2003 21:29Antworten
wenn er mich so sehr hasst.....soll er mirs wenigstens "ins gesicht" sagen....
      creep | 21.08.2003 21:33Antworten
wie du schon geschrieben hast, eure wege haben sich getrennt. das muss nicht unbedingt damit verbunden sein, dass er dich hasst
       claudia | 21.08.2003 21:37Antworten
hm...und was is...wenn er, indem er mir aus dem weg geht, mehr wehtut als ich selber es je könnte?
        m | 22.08.2003 14:06Antworten
hmm, in diesen letzten worten liegt meiner meinung nach mehr philosophisches als im ganzen text (was nicht bedeuted, dass der text schlecht ist) aber geht es hierbei nicht um etwas mehr als freundschaft??
         claudia | 22.08.2003 14:36Antworten
hmm...freundschaft kann sehr intensiv sein, ohne dass es gleich liebe bedeuten muss....


(c) www.mediativ.com, 2002-2004