An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage Gesamtpunkten gereiht.

An dieser Stelle finden Sie die Beiträge der letzten 180 Tage nach Durchschnitt gereiht.
PDF Version
TXT Version
Peregrin & Taubenschreck   (19)
01.12.2003 17:20
MARIELLA BLÜMEL
Mariella Blümel

Peregrin & Taubenschreck (19)

Halloween III
Bitte hier Text eintragen.
Bewertung
Dieser Eintrag hat im Voting unter den Abonnenten bereits 11 Punkte erreicht! Sie müssen angemeldet sein, um für einen Beitrag voten zu können!
 
[kommentar abgeben]
 
Ein Taubenschreck-Fan | 02.12.2003 09:07Antworten
Also mir geht die Katze auch ab, die macht ja die ganze Serie erst richtig lustig. Immer nur dieses Hundetier, das mag ich gar nicht ;)
Grüsse
David
 mariella | 02.12.2003 14:46Antworten
Da mein eigener kleiner Taubenschreck (im Volksmund besser bekannt unter: "gemeine Hauskatze") derzeit leider sehr wenig Inspiration bietet wird`s wohl noch eine Folge mit "Hundetier" werden...
In der Folge darauf hat dann aber wieder Taubenschreck das Sagen!

So viel zum Thema Kundenfreundlichkeit *g*
Grüsse nach Salzburg!!
kein Taubenschreck-Fan | 05.12.2003 12:06Antworten
Dem aktuellen Punktestand nach zu urteilen finden wenigstens noch vier Personen gefallen an ihrem phantasielosen Geschmiere. Wie lange wollen sie diese Farce noch vorantreiben, Frau Blümel? Hören sie bitte endlich auf, so lange sie wenigstens noch vier "Fans" haben. Zeigen sie Rückgrat und verlassen sie mit Anstand die Bühne.
 constantin | 05.12.2003 15:04Antworten
He Mister, was soll das jetzt bitte? Sie glauben wohl, mehr Rückgrat zu besitzen, wenn Sie destruktive und noch dazu völlig unangebrachte Kritik üben und sich dabei in der Anonymität verstecken!
  david | 06.12.2003 10:37Antworten
Ich kann mich dem Herrn Constantin nur anschliessen, Kritik ist schön und gut, es sollte jedoch jede/r soviel sein einen Namen anzugeben.
Ich meine, wie kann sich der/die Kirtisierte sonst wehren?
Ich habe schon unzählige Stinkbomben an "anonym21" oder "noname13" verschickt und die sind alle zurückgekommen, was, nebenbei erwähnt, sehr unangenehm war!!
 mariella | 07.12.2003 14:40Antworten
Tja, lieber "kein Taubenschreck Fan", ich würde sagen, du gibst dich entweder zu erkennen oder sparst dir dein unreifes Geschmiere. Ich jedenfalls kann es nur lächelnd zur Kenntnis nehmen - etwas mehr Kreativität im Hinblick auf diverse Formulierungen könnte übrigens nie schaden...!!
 christoph | 08.12.2003 12:23Antworten
Den aktuellen Reaktionen auf das Geschmiere Ihrerseits nach zu urteilen findet niemand Gefallen an Ihrem Kommentar. Vielleicht sollten also besser Sie entweder Rückgrat zeigen oder mit solchen Meldungen aufhören.
 nm | 08.12.2003 12:42Antworten
Jemand, der in der Lage ist, einen solch pointierten Text unter einen derart kreativen Namen zu setzten darf, da er/sie ja offensichtlich über ein Thema seines/ihres Fachgebietes schreibt, durchaus als glaubhafte/r Kritiker/in angesehen werden.
Doch leider, lieber nicht-Fan, sollten Sie etwas an Ihrer Bildung arbeiten und sowohl an Rechtschreibung als auch an Ihrem Verständis für Fremdwörter feilen!! Denn eine Farce (ich übersetzte für Sie: "eine ernste Sache ins Lächerliche ziehen") ist, wenn in Comics oder Karikaturen verwendet, wohl deren Sinn und Zweck!!
  prinzessin | 08.12.2003 19:10Antworten
naja. ich selbst bin auch nicht der größte fan dieser comics,die wortwahl des "kein taubenschreck fan" war aber vielleicht etwas übertrieben. dennoch kann jeder seine meinung sagen und ich denke,dass es nicht nötig ist,dass "kein taubenschreck fan" jetzt wirklich von jedem hier angegriffen wird. das geht euch doch alle gar nix an,oder? dazu "muss" sich die verfasserin der comics melden(was sie ja auch getan hat)und ich denke nicht,dass ihr euch darüber so dermassen aufregen müsst. ach ja,und übrigens nm: du schreibst von rechtschreibfehlern und bildung. untersuche erst mal deinen text nach rechtschreibfehlern,dann kannst du dich hier so aufpflaumen. auf jeden fall finde ich dieses besserwisserische getue von manchen leuten hier echt unerträglich. man muss nicht immer die besten fremdwörter haben,um einen guten text zu schreiben. ach ja,und noch was. @david: der/die kritisierte kann sich auch wehren,wenn kein name angegeben ist. ich versteh das problem nicht.und wenn du stinkbomben an irgendwelche user verschickst,ist das auch nicht grad die beste art der kritik, oder? so,ich hoffe,hiermit keine kolportage produziert zu haben. und wie ihr seht - auch ich bin gebildet und kenne fremdwörter,auch wenn mich die comics der frau blümel nicht begeistern.
   prinzessin | 08.12.2003 19:27Antworten
ach ja,und nochwas. immer,wenn hier irgendwelche kritik gebracht wird,kommen einige leute immer wieder mit denselben argumenten - von wegen "rechtschreibung","bildung",etc. lasst euch doch bitte mal was neues einfallen,das wird langweilig. by the way: ich konnte in dem text von "kein taubenschreck fan" keinen rechtschreibfehler entdecken. aber vielleicht bin ich auch nur zu wenig gebildet,um das zu sehen. rechtschreibfehler haben meiner meinung nach nix mit bildung zu tun. aber das ist ja ansichtssache. so,und jetzt beginnt bitte,mich wegen meiner meinung anzugreifen. ich erwarte das schon sehnsüchtigst.
    prinzessin | 08.12.2003 19:28Antworten
nm ist übrigens auch kein name. bin gespannt,ob auch er/sie deswegen kritisiert wird - ist ja auch anonym, genau so wie "kein taubenschreck fan".
     nm | 08.12.2003 20:52Antworten
by the way: "prinzessin" auch nicht!
;)
      prinzessin | 08.12.2003 21:10Antworten
ja,aber ich reg mich auch nicht drüber auf,dass hier manche anonym schreiben
       david | 09.12.2003 09:46Antworten
Hallo Prinzessin
Ich glaube humor-technische liegen wir zwei beide nicht auf der selben Wellenlänge;)
Ich habe noch nie irgendetwas an irgendeine/n Kritiker/in verschickt.
Des weiteren habe ich mir auch nochmal Gedanken über die Namensgeschichte gemacht.
Und ich gebe der Prinzessin völlig recht, von den Namen bei den Postings müssen wir uns verabschieden, wir können hier ja nicht jeden kennen!
        prinzessin | 09.12.2003 14:50Antworten
nana david,ich habs schon verstanden :) ich versteh das ganze problem mit den namen einfach nicht,auch wenn hier jemand anonym schreibt,man kann sich trotzdem dazu äussern,egal ob man die kritik als angebracht oder unangebracht empfindet. meine anonymität ist ja dank frau blümel auch aufgeflogen,ich hab aber kein problem damit,ich steh zu dem, was ich sage/schreibe - da muss ich mich hinter keinem namen verstecken. was an meinem beitrag "süß" sein soll, das hab ich bis jetzt auch noch nicht verstanden. aber ich hoffe auf baldige aufklärung. ich hab nur gesagt,was ich denke und das wird ja wohl noch erlaubt sein. und wenn nicht,dann werd ich mich in zukunft wohl zurückhalten,noch mal meine meinung zum ausdruck zu bringen.
    mariella | 08.12.2003 20:28Antworten
wie süß!!
   mariella | 08.12.2003 20:26Antworten
du darfst mich ruhig beim Namen nennen, Jessica
    prinzessin | 08.12.2003 20:39Antworten
kein problem,mariella. das war ja keine kritik an dir persönlich. ich sage nur,dass ich nicht so begeistert von deinen comics bin,aber das ist doch wirklich geschmackssache,oder? und ich musste jetzt mal zum ausdruck bringen,wie sehr mich dieses "immer wieder aufschreien,sobald jemand irgendwas kritisiert oder nicht gut findet" aufregt. so ist es und nicht anders. und jetzt?
Gre | 27.01.2004 23:38Antworten
Jaja - ich glaub ich weiß wer da spricht ..... Der NEID. Was soll ich mich über den ? schon auslassen -- er disqualifiziert sich eh selber :-) I find die Serie spitze.


(c) www.mediativ.com, 2002-2004